Wann findet der Eisprung statt? Wie man den besten Zeitpunkt für eine Empfängnis berechnet.

Wann findet bei Dir der Eisprung (die Ovulation) statt? Das ist eine der wichtigsten Fragen, die es zu beantworten gibt, wenn Du schwanger werden möchtest. Deine Chancen, schwanger zu werden, sind am höchsten, wenn Du in den Tagen knapp vor dem Eisprung Geschlechtsverkehr hast. Doch wie erkennst Du, dass der Eisprung bevorsteht?

Du kannst online  Eisprungrechner nutzen, um einzuschätzen, wann der Eisprung stattfinden wird, doch diese Rechner sind nicht sehr zuverlässig. Die einzige Information, die diese Rechner nutzen, ist Deine durchschnittliche Zykluslänge. Sie gehen normalerweise von einer 14-tägigen lutealen Phase aus, was nicht bei allen Frauen der Fall ist. Wenn Du Dich auf diese Rechner verlässt, könntest Du Deine fruchtbaren Tage sehr leicht verpassen. In Wirklichkeit fallen die fruchtbaren Tage bei bis zu 70 Prozent der Frauen nicht genau in den Zeitraum, der von klinischen Richtlinien vorhergesagt wird1. Es ist viel zuverlässiger, den Eisprung anhand physiologischer Anzeichen zu bestimmen.

Vor dem Eisprung steigt der Östrogenspiegel an und nach dem Eisprung steigt der Progesteronspiegel an. Du kannst nach Anzeichen eines erhöhten Östrogenspiegels Ausschau halten, um festzustellen, wann sich Dein Körper auf den Eisprung vorbereitet, und Du kannst auf Anzeichen von erhöhtem Progesteron achten, um sicherzugehen, dass der Eisprung stattgefunden hat.

Östrogenbezogene Anzeichen (zur Vorhersage des Eisprungs):

  • Zervixschleim
  • Ovulationstests aus der Apotheke
  • Erhöhte Pulsfrequenz im Ruhezustand

Progesteronbezogene Anzeichen (zur Bestätigung des Eisprungs):

  • Erhöhte Temperatur
  • Zusätzliche Erhöhung der Pulsfrequenz im Ruhezustand

Leider kann es selbst, wenn Du alle diese Anzeichen verfolgst, schwierig sein, den genauen Zeitpunkt des Eisprungs festzustellen. Die gute Nachricht ist, dass Du nicht ganz genau wissen musst, wann sich der Eisprung ereignet hat, um schwanger zu werden. Das Wichtigste ist, an Deinen fruchtbaren Tagen Geschlechtsverkehr zu haben – also an den Tagen, an denen Dein Körper anzeigt, dass er sich auf den Eisprung vorbereitet. Die besten Chancen hast Du, wenn Du mindestens jeden zweiten Tag Sex hast, bis sich bestätigt, dass der Eisprung stattgefunden hat.

when ovulation happens in the cycle

Vaginaler Ausfluss (genauer: Zervixschleim)

Zervixschleim nährt und schützt das Sperma innerhalb des weiblichen Fortpflanzungstraktes und hilft ihm auf seinem Weg zum Ei. Die Chancen auf eine Befruchtung sind am höchsten, wenn Zervixschleim in fruchtbarer Qualität vorhanden ist.

Zervixschleim folgt im Verlauf des Menstruationszyklus einem vorhersagbaren Muster. Nach Ende der Menstruation ist nur sehr wenig Zervixschleim vorhanden. Wenn der Östrogenspiegel ansteigt, erhöht sich die Menge des Zervixschleims und er verändert seine Konsistenz von klebrig zu cremig, bis er schließlich in seine fruchtbarste Phase tritt: Er hat dann die Konsistenz von rohem Eiweiß oder ist wässrig.

Diese Veränderungen werden vom Östrogen gelenkt: Wenn der Östrogenspiegel steigt, wirkt er sich unmittelbar auf die Qualität des Zervixschleims aus. Da das Östrogen ansteigen muss, damit es zum Eisprung kommt, ist die Beobachtung der Veränderungen bei deinem Zervixschleim eine hervorragende und effektive Methode, um einzuschätzen, wann es zum Eisprung kommen wird. Normalerweise kommt es am letzten Tag der Absonderung des fruchtbaren Schleims zum Eisprung (aber man weiß freilich immer erst am Tag danach, wann es der letzte Tag war).

Der Zervixschleim bestätigt nicht, dass es zum Eisprung gekommen ist, sondern nur, dass der Östrogenspiegel steigt, während sich Dein Körper auf den Eisprung vorbereitet. Am besten verbindet man die Beobachtung des Zervixschleim mit Temperaturmessungen, um festzustellen, wann es zum Eisprung kommt.

Ovulationstests aus der Apotheke

Ovulationstests aus der Apotheke (OPKs) sind Urintests, die auf das Vorhandensein des luteinisierenden Hormons (LH) in deinem Urin angeben (einige OPKs können neben LH auch das Vorhandensein von Östrogen nachweisen, aber in diesem Artikel beschäftigen wir uns nur mit den LH-Tests). LH ist das Hormon, das Deinen Eierstöcken signalisiert, ein Ei freizugeben.

Während des größten Teils Deines Zyklus ist das LH-Niveau niedrig und variabel. Doch wenn der Östrogenspiegel hoch genug ansteigt, aktiviert er einen starken Anstieg des LH. Die meisten Frauen haben ihren Eisprung etwa 24 Stunden nach Beginn dieses starken Anstiegs des LH.

Die Dauer des LH-Anstiegs kann von Frau zu Frau unterschiedlich sein und genauso die Zeitspanne vom Beginn des LH-Anstiegs bis zum Eisprung. Wenn Du einen kurzen LH-Anstieg hast, solltest Du den Test mehrmals täglich machen, um den richtigen Zeitpunkt abzupassen. Ein positiver OPK sagt Dir nicht, wie bald der Eisprung erfolgen wird – es könnte in wenigen Stunden, aber auch erst in einigen Tagen sein. Es ist auch möglich, dass Du noch immer positive Testergebnisse hast, nachdem der Eisprung bereits erfolgt ist.

Wenn Du auf ein positives Testergebnis wartest, um Geschlechtsverkehr zu haben, könntest Du einen Deiner fruchtbarsten Tage verpassen.

Ruhepuls

Gemäß einer klinischen Studie aus dem Jahr 2017 beginnt der Ruhepuls in den Tagen vor dem Eisprung zu steigen2. Der Ruhepuls ist während Deiner Periode am niedrigsten und erhöht sich frühestens fünf Tage vor dem Eisprung um etwa zwei Schläge pro Minute. Nach dem Eisprung steigt der Ruhepuls weiterhin an und erreicht ihren Höchststand in der Mitte der lutealen Phase.

Der Ruhepuls ist auch einer der neun Parameter, welche vom Ava Armband gemessen werden.

Basaltemperatur

Die Basaltemperatur (die niedrigste Temperatur, die Dein Körper innerhalb eines 24-Stunden-Zeitraums erreicht) erhöht sich nach dem Eisprung um etwa 0,5 Grad Celsius und bleibt hoch, bis die nächste Periode einsetzt. Wenn Du Deine Temperatur jeden Morgen um die gleiche Zeit mit einem hochempfindlichen Thermometer misst, bevor Du aufstehst oder Dich bewegst, kannst Du die Erhöhung der Temperatur feststellen, die sich nach dem Eisprung einstellt.

Eines der größten Probleme mit dem Temperaturmessen zum Feststellen des Eisprungs ist, dass es zu dem Zeitpunkt, wenn Du Deine Temperaturerhöhung siehst, schon zu spät ist, um in jenem Zyklus schwanger zu werden. Deine fruchtbare Zeit sind die fünf Tage vor dem Eisprung und der Tag des Eisprungs selbst (die höchste Wahrscheinlichkeit einer Empfängnis besteht während der zwei Tage unmittelbar vor dem Eisprung). Die Körpertemperatur steigt erst nach dem Eisprung an.

Ein anderes Problem beim Nachverfolgen der Basaltemperatur ist eine gewisse Variabilität dabei, wie lange es dauert, bis die Temperatur nach dem Eisprung ansteigt. In einer sehr großen Studie wurden verschiedene Methoden zur Zyklusbeobachtung mit dem Tag des Eisprungs verglichen, der per Ultraschall festgestellt wurde, und man fand heraus, dass die Temperatur oft erst einige Tage nach dem Eisprung ansteigt.

Ein zweiphasiges Temperaturmuster ist ein gutes Anzeichen dafür, dass in den letzten Tagen ein Eisprung stattgefunden hat, er zeigt Dir aber nicht an, an welchem konkreten Tag der Eisprung erfolgte.

Find Your Fertile Window - Order Now

  1. https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC27529/
  2. https://www.nature.com/articles/s41598-017-01433-9
2018-04-27T03:05:13+00:00Biologie & Medizin, Kinderwunsch|

Ava for healthcare professionals

Please confirm that you are a healthcare professional or researcher

I am a healthcare professional

I am interested in Ava for personal use

ENTDECKE AVA | JETZT BESTELLEN

Jade & Tanner Got Pregnant with Ava!

Thank you everyone for all the support and for sharing your stories since we announced our pregnancy on Wednesday! We are so excited! For those of you who have been following us for a while, you may have seen our past post back in November about using the @avawomen bracelet to help us get pregnant faster. We got pregnant really soon after we started using Ava! I wore the bracelet every night while sleeping and Ava told us which five days were the best days to try for a baby each month. It took so much stress out of the process and was so easy to use. Since so many of you have kindly opened your hearts to me and have shared your stories about trying to get pregnant, I wanted to share what worked for us. Also, I've partnered with Ava to get you all a $20 off coupon code: JANNERBABY I'll be using Ava for all our future pregnancies and cycle tracking between babies. Thank you, Ava.

Mamiblock Got Pregnant with Ava!

@Mamiblock​ benutzt nun auch Ava! Hier ein kleiner Ausschnitt aus Julias Beitrag auf Youtube in dem sie erklärt, wie Ava funktioniert! Wir sind gespannt, wie es weiter geht mit Ava und Julia! Einen erholsamen Samstag Euch allen!

Wenn Du auf der Seite weitersurfst, stimmst Du der Cookie-Nutzung zu. Mehr Infos

Diese Seite verwendet eigene und externe Cookies, um den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Falls Du Deine Cookie-Einstellungen einsehen oder verändern möchtest, klicke hier.

Dichtbij