Leukorrhoe: Ist dieser weiße, vaginale Ausfluss ein frühes Anzeichen für eine Schwangerschaft?

Leukorrhoe ist eine recht häufige Art von Scheidenausfluss und tritt besonders häufig in der frühen Schwangerschaft auf. Der Ausfluss ist in der Regel dünn, weiß und harmlos. Allerdings kann es auch Fälle geben, in denen dieser Ausfluss auf ein Problem hinweist und eine medizinische Behandlung erfordert. Dieser Artikel will dir helfen, den Unterschied zu erkennen, wann der Ausfluss auf ein Problem hinweist und wann er normal ist. Er deckt Folgendes ab:

  • Was ist Leukorrhoe?
  • Wann ist es normal, diesen weißen Scheidenausfluss zu haben?
  • Ist Leukorrhoe eines der frühen Anzeichen einer Schwangerschaft?
  • Wann sollte ich mit Leukorrhoe zum Arzt gehen?

Was ist Leukorrhoe?

Leukorrhoe ist eine Art von weißem Scheidenausfluss, der dünn ist und einen leichten Geruch haben kann. Normalerweise ist er nicht mit Jucken oder starkem Übelgeruch verbunden.

Es ist normal, jeden Tag bis zu einem Teelöffel voll Leukorrhoe auszuscheiden. Die Scheidenflora hilft bei der Produktion dieser weißen Flüssigkeit mit, die zur Erhaltung eines sauren pH-Wertes in der Scheide beiträgt und schädliche Keime am Wachstum hindert. Dieser Ausfluss ist daher etwas Gutes! Wische deine Vagina nicht mit Tüchern aus und verwende keine Scheidenduschen, denn dadurch könntest du deine Scheidenflüssigkeit dabei stören, ihre Funktion zu verrichten.

Wann ist es normal, diesen weißen Scheidenausfluss zu haben?

Da weißer Scheidenausfluss manchmal nach einer Infektion aussehen kann, wie zum Beispiel einer Pilzinfektion, ist es wichtig zu wissen, wann Leukorrhoe normal ist und wann sie ein Problem darstellt.

Leukorrhoe ist normal, wenn du gerade größere hormonelle Veränderungen durchläufst, wie zum Beispiel Veränderungen des Östrogenspiegels. Daher wirst du um die Zeit deines Eisprungs und in der frühen Schwangerschaft mehr von diesem Ausfluss feststellen. Du bemerkst das vielleicht an nasser Unterwäsche; wenn du Slipeinlagen benutzen möchtest, um damit klarzukommen, ist das völlig in Ordnung. Benutze aber keine Tampons, wenn du diesen Ausfluss feststellst, denn dadurch könnten neue Keime in die Vagina eingeführt werden.

Dieser weiße Ausfluss ist nicht normal, wenn er mit Juckreiz oder üblem Geruch einhergeht. In diesen Fällen könnte es sein, dass du eine Infektion hast. Die häufigsten vaginalen Infektionen sind Pilzinfektionen, aber manchmal kann ein übel riechender Ausfluss ein Anzeichen für eine bakterielle Infektion oder eine übertragbare Geschlechtskrankheit darstellen. Wende dich an deinen Arzt, damit er es diagnostizieren und dir die richtige Behandlung verschreiben kann.

Ist Leukorrhoe eines der frühen Anzeichen einer Schwangerschaft?

Leukorrhoe kann zwar infolge von Veränderungen des Hormonwertes von Estradiol während des Monatszyklus auftreten, doch am häufigsten wird sie mit Schwangerschaftsausfluss assoziiert. Man kann leicht dem Gedanken verfallen, seinen Zervixschleim selbst auf Veränderungen des weißen Ausflusses zu untersuchen, um frühzeitig eine Schwangerschaft festzustellen. Doch Veränderungen des Scheidenausflusses sind kein zuverlässiger Indikator für eine Schwangerschaft.

Die Vermehrung der Leukorrhoe, die mit der Schwangerschaft zusammenhängt, erfolgt normalerweise erst gegen Ende des ersten Trimesters oder zu Anfang des zweiten Trimesters — erst Wochen nachdem du einen positiven Schwangerschaftstest haben kannst. Erwarte also nicht, dass du während der zweiwöchigen Wartezeit schon aussagekräftige Hinweise von deinem Scheidenausfluss erhältst.

Wann sollte ich mit Leukorrhoe zum Arzt gehen?

Jeder Scheidenausfluss, ob es ein brauner Ausfluss, eine hellrote Schmierblutung oder ein weißer Ausfluss ist, kann verständlicherweise Sorgen bereiten. Leukorrhoe ist allerdings normalerweise harmlos und tritt häufig im Laufe deines Zyklus auf – und auch dann, wenn du schwanger bist. Wenn du jedoch irgendwelche der folgenden zusätzlichen Symptome feststellst, solltest du deinen Arzt aufsuchen:

  • Juckreiz oder Brennen
  • Veränderungen im Geruch
  • Gelb- oder Grünfärbung
  • mehr Ausfluss als sonst
  • Schmerzen im Becken oder in den Beinen

Wenn du dich bemühst, schwanger zu werden, und einen solchen Ausfluss feststellst, sprich deinen Arzt möglichst schnell auf eine Behandlung an, denn Infektionen können Gründe für Fehlgeburten darstellen.

Wenn du schon schwanger bist, gehört Leukorrhoe zu einem normalen Schwangerschaftsausfluss dazu; wenn du jedoch größere Veränderungen in der Konsistenz oder der Menge feststellst, wende dich an deinen Arzt. Wenn der Ausfluss einen üblen Geruch annimmt oder die Konsistenz auf eine Pilzinfektion schließen lässt, suche auf jeden Fall deinen Arzt auf, damit du möglichst schnell eine geeignete Behandlung erhältst.

Find Your Fertile Window - Order Now

Ava for healthcare professionals

Please confirm that you are a healthcare professional or researcher

I am a healthcare professional

I am interested in Ava for personal use

ENTDECKE AVA | JETZT BESTELLEN

Jade & Tanner Got Pregnant with Ava!

Thank you everyone for all the support and for sharing your stories since we announced our pregnancy on Wednesday! We are so excited! For those of you who have been following us for a while, you may have seen our past post back in November about using the @avawomen bracelet to help us get pregnant faster. We got pregnant really soon after we started using Ava! I wore the bracelet every night while sleeping and Ava told us which five days were the best days to try for a baby each month. It took so much stress out of the process and was so easy to use. Since so many of you have kindly opened your hearts to me and have shared your stories about trying to get pregnant, I wanted to share what worked for us. Also, I've partnered with Ava to get you all a $20 off coupon code: JANNERBABY I'll be using Ava for all our future pregnancies and cycle tracking between babies. Thank you, Ava.

Mamiblock Got Pregnant with Ava!

@Mamiblock​ benutzt nun auch Ava! Hier ein kleiner Ausschnitt aus Julias Beitrag auf Youtube in dem sie erklärt, wie Ava funktioniert! Wir sind gespannt, wie es weiter geht mit Ava und Julia! Einen erholsamen Samstag Euch allen!

Wenn Du auf der Seite weitersurfst, stimmst Du der Cookie-Nutzung zu. Mehr Infos

Diese Seite verwendet eigene und externe Cookies, um den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Falls Du Deine Cookie-Einstellungen einsehen oder verändern möchtest, klicke hier.

Dichtbij