Ava Erfolgsgeschichten

Erfahren Sie von unseren Nutzerinnen über ihre Erfahrungen mit Ava

Sarah und Josh

Sarah und Josh


"Stress und Unsicherheit vermieden"

„Meinen ersten positiven Schwangerschaftstest habe ich letzte Woche am 22. Zyklustag bekommen, 9 Tage nach dem Eisprung und 6 Tage vor dem erwarteten Einsatz der Regelblutung. Das ist verrückt, wenn man bedenkt, dass ich vor ein paar Monaten keine Ahnung hatte, wann in meinem Zyklus ich ovulierte, was eine luteale oder follikuläre Phase war oder was man am Zervikalschleim ablesen kann. Ich sah den Instagram-Post der glücklichen Jade über Ava und da ich wusste, dass mein Mann und ich ab Ende des Sommers versuchen wollten, ein Baby zu zeugen, dachte ich, ich probiere es mit Ava (und meine Versicherung deckte die Kosten!). Ich habe im Mai angefangen, Ava zu nutzen, als ich zum ersten Mal seit 15 Jahren die Pille absetzte und ich gab Ava die Gelegenheit, mich zuerst näher kennenzulernen, bevor wir versuchten, schwanger zu werden während mein Körper sich an das Wegbleiben der Pille anpasste und sich auf den eigentlichen Eisprung ausrichtete. Ich habe so viel auf dieser Website gelernt, von den Veränderungen des Zervikalschleims bis hin zur Nutzung fruchtbarkeitsfreundlicher Gleitmittel während der Kinderwunschreise. Am wichtigsten ist aber, dass mir klar geworden ist, wie wertvoll die Fähigkeit zur Empfängnis ist und wie wichtig es ist, keine Sekunde auf dem Weg zur Schwangerschaft als selbstverständlich zu betrachten.“

Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen Akzeptieren

This site is using first and third party cookies to be able to adapt the advertising based on your preferences. If you want to know more or modify your settings, click here. By continuing to use the site, you agree to the use of cookies.