Willkommen bei Ava

Alles was du wissen musst,
um Dein Ava einzurichten

Ava 1.0 Guide

Ersteinrichtung

Folge diesen Schritten, um Dein Ava einzurichten. 
Tracke Deinen Zyklus im Handumdrehen.

Downloade die Ava-App und erstelle ein Benutzerkonto.

Die Ava-App gibt es im App Store und bei Google Play. Folge nach dem Download den Anweisungen auf dem Bildschirm, um Dein Benutzerkonto zu erstellen.

Kopple das Ava Armband, indem du es einsteckst. Folge den Anweisungen auf dem App Bildschirm.

Du wirst aufgefordert, dein Ava Armband mit der App zu koppeln. Folge den Anweisungen auf dem App Bildschirm. Schließe das Ava an einen Standard-USB-Adapter oder an deinen Computer an. Stelle sicher, dass Bluetooth® und die Standortdienste aktiviert sind. Es kann einige Sekunden dauern, bis dein Ava Armband von der App erkannt wird. Du kannst Ava im Menü unter „Mein Ava Armband“ jederzeit entkoppeln und koppeln.

Lade Dein Ava Armband vor dem ersten Gebrauch zwei Stunden lang auf.

Während Ava geladen wird, blinkt die LED weiß. Sobald dein Ava vollständig aufgeladen ist, leuchtet die LED weiß. Achte immer darauf, dein Ava im Laufe des Tages aufzuladen, sodass es für die Datenaufzeichnung vor dem Schlafen bereit ist.

Die Ava LED-Anzeige

Wenn Ava angesteckt ist

  • Rosa Leuchten = Ava muss synchronisiert werden
  • Rosa Blinken = Ava muss aufgeladen werden
  • Weisses Blinken = Ladevorgang in Bearbeitung

Wenn Ava an deinem Handgelenk ist

  • Weisses Leuchten = Ladevorgang beendet
  • Weisses Blinken & Vibration = Ava ist bereit, Daten aufzuzeichnen
  • Blaues Blinken = Daten werden übertragen

Erstmalige Nutzung

Starte mit Ava in jeder beliebigen Nacht deines Zyklus. Sobald dein Armband gepaart und vollständig aufgeladen ist, folge diesen Schritten um ein Höchstmaß an Genauigkeit zu gewährleisten.

Finde die richtige Passform für dich. Ava vibriert und bestätigt so, dass die Datenaufzeichnung beginnen kann.

Trage Ava jede Nacht an deinem nicht-dominanten Handgelenk und in derselben Armbandkerbe, um Kontinuität zu gewährleisten. Das Armband sollte eng an der Haut anliegen, aber nicht zu eng. Eine Vibration bestätigt, dass Ava bereit für die Datenaufzeichnung ist.

Trage Ava nachts für mindestens vier Stunden.

Dein Körper muss im Ruhezustand sein, sodass Ava deine physiologischen Parameter konstant über die Zeit hinweg verfolgen kann. Trage das Armband über Nacht für mindestens vier Stunden. Stelle optional den Wecker, um von einer leichten Vibration geweckt zu werden.

Synchronisiere deine Daten am Morgen.

Tippe morgens auf den Synchronisierungsbutton in der App, um deine Daten hochzuladen. Erkenne deine fruchtbaren Tage, zusammen mit deinen kumulativen, nächtlichen Ergebnissen. Ava kann deine Fruchtbarkeitsprognosen nach der Synchronisierung anpassen.

Trage deine Periode ein.

Tag 1 der Periode ist der erste Tag deines Zyklus. Gib daher unbedingt die Tage an, an denen du deine Periode hast, oder korrigiere Avas Periodenvorhersage an dem Tag, an dem die Periode tatsächlich beginnt. Vergiss nicht jeden Tag deiner Periode einzutragen.

Trage Ava durchgehend jede Nacht.

Die Genauigkeit des Ava-Algorithmus verbessert sich mit jedem aufgezeichneten Zyklus, da sowohl aktuelle als auch frühere physiologische Daten verwendet werden. Es ist auch wichtig, dass du dein Ava Armband an jedem Tag deines Zyklus trägst, vom ersten bis zum letzten.

Wie funktioniert Ava?

Verschaffe dir ein umfassendes Verständnis von Ava
Der Ava-Algorithmus: Wissenschaftliche Methode zur Vorhersage Deiner fruchtbaren Tage

Die kurze Antwort: Eine Methode, die man maschinelles Lernen nennt, verbindet Wissen über Deinen Zyklus mit den gesammelten physiologischen Daten und – voilà – so kann der Algorithmus Voraussagen über Deinen Zyklus treffen!

Was sagen Deine Ava Werte aus?

Sowohl die Basaltemperatur-Methode als auch Ovulationstests sind schon länger bekannt. Aber das Ava Armband liefert Informationen, von denen man vielleicht noch nie vorher etwas gehört hat. Warum misst Ava mehr als nur die Temperatur?

Hilfe und nützliche Informationen

Hast du Probleme, Dein Ava zum Laufen zu bringen? Wir haben die am häufigsten auftretenden Probleme gesammelt. Wenn Du nicht finden kannst, wonach Du suchst, versuch es auf unserer FAQ-Seite.
Unser Kundenserviceteam wird Dir auch gerne behilflich sein.

Sollte ich bis zum ersten Tag meiner Periode warten, um Ava das erste Mal zu benutzen?

Du kannst direkt nach der Lieferung damit beginnen Ava zu tragen, egal in welcher Phase Deines Zyklus Du Dich befindest. Es ist wichtig, dass Du Ava kontinuierlich jede Nacht trägst, denn die gesammelten Informationen jeder Nacht helfen dem Algorithmus, eine korrekte Vorhersage zu treffen.

Wenn Du während der Follikelphase beginnst Ava zu tragen und Deinen voraussichtlichen Eisprung noch nicht erreicht hast, dann beginnt Ava sofort damit, Deine fruchtbaren Tage in Echtzeit errechnen.

Wenn Du während der Lutealphase mit dem Tragen von Ava beginnst und der Eisprung wahrscheinlich schon passiert ist, dann wird Ava anhand Deiner letzten Periode schätzen, an welchen Tagen Du fruchtbar warst.

Sobald Du Deine nächste Periode hast, solltest Du sie korrekt in die App eintragen. Ava wird dann nach Signalen suchen, die auf den Beginn Deiner fruchtbaren Tage hinweisen.
Mehr Informationen zum Eintragen oder Bearbeiten Deiner Periode findest Du hier.

Ich habe Probleme, Ava mit der App zu verbinden.

Klicke hier für die Anleitung zur Verbindung mit dem iPhone.\

Klicke hier für die Anleitung zur Verbindung mit Androids.

Ich habe Probleme, Ava zu synchronisieren.

Klicke hier für die Anleitung zur Datensynchronisierung mit dem iPhone.

Klicke hier für die Anleitung zur Datensynchronisierung mit Androids.

Ava sagt meine Periode falsch voraus. Wie kann ich das ändern?

Klicke einfach auf das + Symbol um Einträge hinzuzufügen oder zu ändern.

Beim Bestätigen Deiner Periode wirst Du nach deren Stärke gefragt. Das Datum, für das Du die Periode bestätigt hast, ist nun pink eingekreist. Klicke auf das Häkchen (Android) oder “Fertig” (iPhone) um Deinen Eintrag zu bestätigen.

Falls Du ein Datum falsch eingegeben hast oder falls Deine Periode noch nicht angefangen hat, klicke auf das + Symbol, um zum Editmenü zu gelangen. Hier kannst Du die bereits angewählte Stärke anklicken um die Periode zu löschen. Klicke auf das Häkchen (Android) oder “Fertig” (iPhone) um Deinen Eintrag zu bestätigen.

Beachte bitte, dass es nicht möglich ist, die vorhergesagten Daten Deiner zukünftigen Perioden zu löschen. Wenn Du zu einem vorausberechneten Anfangsdatum kommst, aber noch keine Periode hast, kannst Du unter dem + Symbol den Eintrag für diesen Tag löschen. Dadurch wird das Anfangsdatum Deiner Periode auf den nächsten Tag verschoben.

LIES MEHR FAQS
Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen Akzeptieren

This site is using first and third party cookies to be able to adapt the advertising based on your preferences. If you want to know more or modify your settings, click here. By continuing to use the site, you agree to the use of cookies.