Datenschutzrichtlinie von Ava

Datenschutzrichtlinie von Ava 2017-01-24T07:57:25+00:00

Ava bedankt sich für Ihren Besuch dieser Webseite und aller mit www.avawomen.com verknüpften zugehörigen Webseiten (zusammen die «Webseite») und/oder den Download der mobilen Anwendung von Ava (die «App») sowie Ihr Interesse an unseren Produkten. Der Schutz Ihrer Daten ist uns wichtig, und wir möchten, dass Sie sich beim Besuch unserer Webseite sicher fühlen. Wir sorgen für den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten, die bei Besuchen unserer Webseite erfasst, verarbeitet und genutzt werden.

Die vorliegende Datenschutzrichtlinie («Datenschutzrichtlinie») regelt Ihre Nutzung der Webseite und der Produkte und Dienstleistungen, die auf der oder über die Webseite von der Ava AG, einer nach Schweizer Recht gegründeten Gesellschaft mit Sitz in Zürich, Schweiz, und deren Tochtergesellschaft Ava Science, Inc., einer im US-amerikanischen Bundesstaat Delaware eingetragenen Kapitalgesellschaft mit Hauptgeschäftssitz in San Francisco, Kalifornien, USA, (zusammen «Ava» oder «wir») angeboten werden («Produkt»). Die Produkte, die Webseite und die App werden in der vorliegenden Datenschutzrichtlinie zusammen «Dienstleistungen» genannt. Die vorliegende Datenschutzrichtlinie gilt nicht für Daten, die offline oder über mit der Webseite verknüpfte Webseiten Dritter, die nicht mit Ava verbunden sind, («Webseiten Dritter») erfasst werden. Lesen Sie bitte die vorliegende Datenschutzrichtlinie und die Nutzungsbedingungen (www.avawomen.com/de/allgemeine-geschaeftsbedingungen/) sorgfältig durch, bevor Sie die Webseite nutzen.

1. Änderungen

Durch die Nutzung der Dienstleistungen erklären Sie sich mit der vorliegenden Datenschutzrichtlinie einverstanden. Wenn Sie nicht damit einverstanden sind, dürfen Sie die Dienstleistungen nicht nutzen. Ava kann ihre Datenschutzrichtlinie von Zeit zu Zeit ändern. Die neueste Version wird auf der Webseite und auf der App veröffentlicht, und Sie werden entweder per E-Mail oder durch eine entsprechende Mitteilung hierüber benachrichtigt, wenn Sie zum ersten Mal nach der Aktualisierung die Webseite besuchen oder die App nutzen. Durch Ihre fortgesetzte Nutzung der Webseite nach der Veröffentlichung und Mitteilung von Änderungen und durch Ihre ausdrückliche Einwilligung in die Änderungen über die App oder Webseite nehmen Sie die Änderungen an und erklären sich mit diesen einverstanden. In den Nutzungsbedingungen, die auf der Webseite und auf der App veröffentlicht sind, finden Sie zusätzliche Bedingungen, die für Ihre Nutzung der Webseite und der App gelten.

2. Von uns erfasste Daten

Ava bietet Produkte und eine Technologie, um es Kunden (die «Nutzer» oder «Sie») zu ermöglichen, ihre Fruchtbarkeit zu Zwecken der Empfängnis nachzuverfolgen oder bestimmte nicht medizinische Erkenntnisse während einer Schwangerschaft zu erhalten. Bei der Bereitstellung dieser Dienstleistungen und zum Zwecke dieser Bereitstellung erfasst Ava wie nachfolgend dargelegt sowohl Daten mit Inhalten zur persönlichen Identifikation, die dazu genutzt werden können, einen einzelnen Nutzer zu identifizieren, als auch Daten ohne Inhalte zur persönlichen Identifikation.

(a) Daten, die Sie uns unmittelbar bereitstellen

  1. Kauf: Sie können die Webseite durchsuchen, ohne Ihre Identität oder Daten bereitzustellen, und wir erfassen Daten mit Inhalten zur persönlichen Identifikation nur, wenn Sie uns diese freiwillig bereitstellen. Wenn Sie ein Produkt auf unserer Webseite kaufen möchten, müssen Sie uns verschiedene Daten mit Inhalten zur persönlichen Identifikation bereitstellen, unter anderem Ihre E-Mail-Adresse, Ihren Vor- und Nachnamen, Ihre Kreditkartendaten, Ihre Postleitzahl und Ihre CV-Nummer. In Ihrem alleinigen Ermessen können Sie Ava auch bestimmte optionale Daten bereitstellen. Diese Daten werden dazu genutzt, um es Ava zu ermöglichen, Ihnen Zugriff auf bestimmte Bereiche der Webseite zu gewähren, die Dienstleistungen zu personalisieren und mit Ihnen in Bezug auf die Dienstleistungen zu kommunizieren.
  2. Konto und Produktaktivierung: Wenn Sie Ihr Produkt aktivieren, werden Sie aufgefordert, die App herunterzuladen und ein Konto zu erstellen. Hier geben Sie Daten zu Ihrer Person ein, wie Benutzername, Kennwort, E-Mail-Adresse, Vorname, Nachname, Adresse, Geschlecht, Alter/Geburtsdatum, Menstruationszyklus, Größe, Gewicht, Fruchtbarkeitsverlauf und andere Informationen, die allgemein die Empfängnis und Ihre Fruchtbarkeit betreffen. Wir nutzen diese Daten, um die Ihnen angezeigten Informationen zu personalisieren und um in der Lage zu sein, die Dienstleistungen bereitzustellen.
  3. Physiologische Daten: Das Produkt ist für das Tragen in der Nacht vorgesehen. Wenn das Produkt getragen wird, erfasst Ava Daten zu neun physiologischen Parametern, einschließlich neurologischer, thermischer, dermatologischer, respiratorischer und kardiovaskulärer Parameter («physiologische Daten»). Ava synchronisiert die erfassten physiologischen Daten, die auf Ihrem Mobilgerät gespeichert sind, über die App und eine drahtlose und sichere Bluetooth-Verbindung, und die physiologischen Daten werden dann auf Servern gespeichert, die von einem externen Dienstleister für Ava betrieben werden. Diese physiologischen Daten werden gespeichert und sind mit Ihrem Konto verknüpft. Sie werden zur Bereitstellung der Dienstleistungen genutzt. Bei jedem Synchronisierungsvorgang protokolliert Ava Daten zur Übertragung. Die Protokolldaten beinhalten zum Beispiel das Datum und die Uhrzeit der Synchronisierung, den Batteriestand des Geräts und die bei der Synchronisierung verwendete IP-Adresse.
  4. Kommunikation: Wir erfassen Kommunikationen zwischen Ihnen und Ava. Hierzu zählen dienstleistungsbezogene E-Mails im Zusammenhang mit der Kontoverwaltung und Benachrichtigungen in Bezug auf technische Angelegenheiten oder Änderungen bei den Dienstleistungen, deren Erhalt in einigen Fällen nicht abgelehnt werden kann. Persönliche Korrespondenz wie E-Mails oder Schreiben oder Korrespondenz Dritter über Sie kann in einer speziell für Sie angelegten Datei gespeichert werden.
  5. Daten zur Produktzufriedenheit: Wir erfassen Daten zu Ihrer Zufriedenheit mit den Dienstleistungen. Diese Daten werden verarbeitet, um die Nutzerzufriedenheit zu analysieren und um unsere Dienstleistungen zu verbessern.

(b) Andere erfasste Daten

  1. Verkehrsdaten: Wenn Sie die Webseite und die App nutzen, erfasst Ava Daten zu dem jeweiligen Besuch («Verkehrsdaten» genannt). Verkehrsdaten werden als anonyme, aggregierte Daten ohne Inhalte zur persönlichen Identifikation gespeichert. Diese Verkehrsdaten beinhalten vorbehaltlich der von Ihnen erteilten Berechtigungen Geräteinformationen, Ortsinformationen und Daten zur Navigation im Internet. Diese Daten werden zusammengestellt und zu Marketingzwecken analysiert, um Verkehrs- und Nutzungstrends für die Dienstleistungen zu messen, damit wir Ihre Erfahrung bei einem Produktkauf auf der Webseite und bei der Nutzung unserer Dienstleistungen auf der App verbessern können.
  2. Cookies und andere Technologien: Ava verwendet auf bestimmten Seiten der Webseite und auf der App möglicherweise «Cookies», Beacons und andere Technologien zur Nachverfolgung und Analyse, um die Analyse unseres Webseitenflusses zu unterstützen, die Werbewirksamkeit zu messen, das Gefühl von Vertrauen, Komfort und Sicherheit zu fördern und Informationen bereitzustellen, die auf Ihre Interessen abgestimmt sind. «Cookies» sind kleine Dateien, die auf Ihrer Festplatte abgelegt werden. Wir bieten bestimmte Funktionen an, die nur über die Verwendung von Cookies verfügbar sind. Wir können Cookies auch verwenden, um es Ihnen zu ermöglichen, Ihr Kennwort weniger häufig eingeben zu müssen. Sofern Ihr Browser dies zulässt, können Sie unsere Cookies ablehnen. Dies kann jedoch die Fähigkeit einschränken, bestimmte Funktionen auf der Webseite zu nutzen.
  3. Protokolldateien: Ava erfasst bestimmte Daten automatisch und speichert sie in Protokolldateien. Diese Daten können IP-Adressen, Angaben zu Browser-Typ, Internetdienstanbieter, verweisenden Seiten und Ausgangsseiten, URL, Betriebssystem oder Datums-/Zeitstempel und/oder Clickstream-Daten beinhalten. Ava kombiniert diese automatisch erfassten Protokolldaten möglicherweise mit anderen Daten, die wir über Sie erfassen. Wir tun dies zur Verbesserung des Marketings, der Analytik und der Funktionen auf der Webseite.
  4. Gerätebezeichner: Wenn über ein Mobilgerät wie ein Tablet oder ein Mobiltelefon auf unsere Dienstleistungen zugegriffen wird, können wir auf einen oder mehrere «Gerätebezeichner» zugreifen und diese erfassen, überwachen und auf Ihrem Gerät und/oder dezentral speichern. Gerätebezeichner sind kleine Datendateien oder ähnliche Datenstrukturen, die auf Ihrem Mobilgerät gespeichert oder mit diesem verknüpft sind und die Ihr Mobilgerät eindeutig identifizieren. Mögliche Gerätebezeichner sind Daten, die in Verbindung mit der Gerätehardware gespeichert werden, Daten, die in Verbindung mit dem Betriebssystem oder anderer Software gespeichert werden, oder Daten, die von Ava an das Gerät gesendet werden. Ein Gerätebezeichner kann uns oder einem externen Partner Informationen dazu liefern, wie Sie die Webseite durchsuchen und die Dienstleistungen nutzen, und er kann uns oder anderen gegebenenfalls dabei helfen, Berichte oder personalisierte Inhalte oder Werbungen bereitzustellen. Sofern Ihr Gerät dies zulässt, können Sie die Verwendung von Gerätebezeichnern deaktivieren. Einige Funktionen der Dienstleistungen funktionieren jedoch möglicherweise nicht ordnungsgemäß, wenn die Verwendung oder Verfügbarkeit von Gerätebezeichnern eingeschränkt oder deaktiviert ist.
  5. Daten von Dritten: Ava behält sich das Recht vor, von externen Dienstleistern wie Werbefirmen von Zeit zu Zeit Daten über Sie und Ihre Aktivitäten auf der App zu erhalten, die aggregierte Daten ohne Inhalte zur persönlichen Identifikation beinhalten können.
3. Art und Weise der Nutzung Ihrer Daten

Zusätzlich zu einigen der bestimmten Nutzungen von Daten, die wir in der vorliegenden Datenschutzrichtlinie beschreiben, nutzt Ava Ihre Daten mit Inhalten zur persönlichen Identifikation möglicherweise, um die Dienstleistungen bereitzustellen und um mit Ihnen zu kommunizieren. Wir nutzen Verkehrsdaten, um mehr über Ihre Nutzung der Webseite und der App zu erfahren, um die Qualität der Inhalte und Funktionen der Webseite und App zu verbessern und um unsere Angebote gezielt den Menschen zu unterbreiten, die ausgehend von der jeweiligen Nutzung der Webseite am meisten an diesen interessiert sind. Durch die erfassten Daten mit Inhalten zur persönlichen Identifikation kann Ava Ihnen nach der Anmeldung einen effizienten Zugriff auf Ihre Daten ermöglichen, Ihnen und anderen personalisierte Inhalte und Informationen bereitstellen und neue Produkte und Funktionen entwickeln und testen. Wir nutzen Daten ohne Inhalte zur persönlichen Identifikation zur Überwachung von Metriken wie der Gesamtzahl der Besucher, des Verkehrs und von demografischen Mustern sowie zur Diagnose oder Behebung von technologischen Problemen.

4. Vertraulichkeit und Weitergabe Ihrer Daten

Außer wie in der vorliegenden Datenschutzrichtlinie, unter anderem in den nachfolgenden Abschnitten, angegeben, halten wir Ihre Daten mit Inhalten zur persönlichen Identifikation und Ihre physiologischen Daten geheim, und ohne Ihre ausdrückliche vorherige Einwilligung werden wir Ihre Daten nicht an Dritte vermieten oder verkaufen oder gegenüber Dritten offenlegen. Insbesondere werden wir physiologische Daten, die Sie im Rahmen der Nutzung des Produkts gegenüber Ava offenlegen, zu keinem Zeitpunkt weitergeben oder veröffentlichen.

(a) Externe Dienstleister

Vorbehaltlich der Ausfertigung eines entsprechenden Datenverarbeitungsvertrags kann Ava andere Unternehmen damit beauftragen, bestimmte geschäftsbezogene Funktionen wie die Datenbankpflege, das Senden von E-Mail-Nachrichten, das Anbieten und Entwickeln von bestimmten Funktionen der Dienstleistungen und Tätigkeiten der Forschung, Analyse, Wartung und Sicherheit auszuführen. Wenn wir Dritte einsetzen, um eine Funktion dieser Art auszuführen, stellen wir diesen nur Daten mit Inhalten zur persönlichen Identifikation bereit, die diese zur Ausführung ihrer jeweiligen Funktion benötigen. Wir können außerdem uneingeschränkt Daten ohne Inhalte zur persönlichen Identifikation und aggregierte oder anonymisierte Daten weitergeben. Diese Daten können an Dritte für deren eigene Zwecke weitergegeben werden.

(b) Externe Werbetreibende

Ava kann Werbenetzwerken und anderen externen Bevollmächtigten Daten zur Verwaltung unserer Werbung auf anderen Webseiten bereitstellen. Ava kann bestimmte Daten wie Cookie Daten (unter anderem Daten mit Inhalten zur persönlichen Identifikation) an externe Werbepartner weitergeben. Diese Daten erlauben es externen Werbenetzwerken unter anderem, gezielte Werbung bereitzustellen, die nach deren Ansicht von größtem Interesse für Sie sind.

(c) Rechtliche Anforderungen

Ava kann alle erfassten Daten offenlegen, wenn dies nach anwendbarem Recht erforderlich ist oder wenn die Gesellschaft in gutem Glauben der Ansicht ist, dass diese Maßnahme erforderlich ist, um (i) eine rechtliche Pflicht zu erfüllen oder Strafverfolgungsbehörden zu unterstützen, (ii) die Rechte oder Eigentum von Ava oder anderen Nutzern zu schützen und zu verteidigen, (iii) einer gesetzlichen Haftung vorzubeugen oder (iv) die Sicherheit oder Integrität der Dienstleistungen zu schützen. Dies kann auch die Beantwortung von rechtlichen Anfragen aus Regionen außerhalb Ihrer Region beinhalten, wenn wir in gutem Glauben der Ansicht sind, dass in der jeweiligen Region eine gesetzliche Verpflichtung zur Beantwortung besteht, dass sich die Beantwortung auf Nutzer in dieser Region auswirkt und dass die Beantwortung international anerkannten Normen entspricht.

(d) Fusionen und Übernahmen; Konkurs

Ihre Daten mit Inhalten zur persönlichen Identifikation können Dritten bereitgestellt werden, wenn Ava Konkurs anmeldet oder wenn die Vermögenswerte von oder das Eigentum an Ava in Verbindung mit vorgeschlagenen oder vollzogenen Umstrukturierungen der Gesellschaft wie Fusionen, Übernahmen oder anderen Kontrollwechseln übertragen werden. Wir stellen sicher, dass die Partei, die die Daten empfängt, an dieselbe Ebene des Vertraulichkeitsschutzes wie Ava gebunden ist und Ihre Daten mit Inhalten zur persönlichen Identifikation mit demselben Maß an Sorgfalt wie Ava behandelt. Ihre physiologischen Daten bleiben weiterhin in Ihrem Eigentum.

(e) Verbundene Unternehmen

Ava kann Ihre Daten mit Inhalten zur persönlichen Identifikation an ihre verbundenen Unternehmen weitergeben. Die verbundenen Unternehmen von Ava können die Daten mit Inhalten zur persönlichen Identifikation für dieselben Zwecke wie Ava nutzen. Ava stellt sicher, dass verbundene Unternehmen alle Bestimmungen der vorliegenden Datenschutzrichtlinie und der anwendbaren Datenschutzgesetze einhalten.

5. Art und Weise der Verarbeitung und Speicherung Ihrer Daten

(a) Sicherheit

Wir haben angemessene organisatorische, verfahrensbezogene, physische und technische Schutzvorkehrungen getroffen, um Ihre Daten mit Inhalten zur persönlichen Identifikation vor Verlust, Diebstahl oder Änderung sowie vor unbefugtem Zugriff und unbefugter Offenlegung zu schützen. Im Internet oder bei der elektronischen Speicherung gibt es jedoch keine «perfekte Sicherheit», und wir können die Sicherheit von Daten, die Sie oder Ihre Nutzer uns übermitteln, nicht garantieren.
Sie sind dafür verantwortlich, die Vertraulichkeit aller für den Zugriff auf die Dienstleistungen verwendeten IDs oder Kennwörter zu wahren, und Sie sind alleine und in vollem Umfang für alle Aktivitäten verantwortlich, die unter Ihrem Kennwort oder Konto erfolgen. Ava hat keine Kontrolle über die Nutzung von Konten und schließt ausdrücklich jede daraus abgeleitete Haftung aus. Wenn Sie feststellen, dass eine unbefugte Partei möglicherweise Ihr Kennwort oder Konto verwendet, benachrichtigen Sie uns bitte unverzüglich.

(b) Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten/internationale Datenübertragungen

Durch die Nutzung unserer Dienstleistungen willigen Sie darin ein, dass Ihre Daten, einschließlich Ihrer Daten mit Inhalten zur persönlichen Identifikation, entweder von uns oder von Dritten, die für Ava handeln, wie Amazon Web Services, auf Server in den Vereinigten Staaten von Amerika (wenn Sie in Nordamerika leben) oder in der Europäischen Union (wenn Sie in der EU oder in einem EFTA-Staat leben), einschließlich Orten ausserhalb Ihres Heimatlands, übertragen und dort gespeichert und verarbeitet werden. Daten können auch lokal auf den Geräten gespeichert werden, die Sie für den Zugriff auf die Dienstleistungen nutzen. Seien Sie sich deshalb bitte bei einem Besuch oder bei einer Nutzung unserer Dienstleistungen darüber bewusst, dass Ihre Daten in ein Land und in eine Region übertragen und dort gespeichert und verarbeitet werden können, in dem bzw. in der nicht dieselben Datenschutzgesetze wie in Ihrer Region gelten, unter anderem in die bzw. in den Vereinigten Staaten, wo sich unsere Server derzeit befinden und wo unsere zentrale Datenbank für Nutzer betrieben wird, die in Nordamerika leben. Wenn Sie nicht in die Verarbeitung Ihrer Daten außerhalb Ihres Landes einwilligen, müssen Sie die Nutzung der Webseite und unserer Dienstleistungen einstellen. Wenn Sie eine Beschwerde im Zusammenhang mit dem Schutz Ihrer Daten und unserer Erfassung oder Nutzung Ihrer Daten mit Inhalten zur persönlichen Identifikation erheben möchten, senden Sie diese bitte an hello@avawomen.com. Wir beantworten jede Datenschutzbeschwerde, die wir erhalten.

Aktualisierung Ihrer Daten und Ablehnung von Mitteilungen

(a) Änderung oder Löschung Ihrer Kontodaten

Sie können auf Ihr Profil und Daten, die Sie Ava bereitgestellt haben, zugreifen und diese überprüfen und ändern. Melden Sie sich dazu bitte bei der App an. Sie können die neuen Daten selbst eingeben. Nach der Anmeldung bei der App haben Sie auch die Möglichkeit, das Konto zu löschen. Vorbehaltlich der nachfolgenden Angaben zur Speicherung von Daten mit Inhalten zur persönlichen Identifikation löscht Ava unverzüglich alle Daten mit Inhalten zur persönlichen Identifikation, die im Zusammenhang mit Ihrem gelöschten Konto stehen. Sie müssen Ihre personenbezogenen Daten unverzüglich aktualisieren, wenn diese falsch sind oder sich ändern. Im Falle des Todes eines Nutzers von Ava setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung. Wir führen unsere Kommunikationen normalerweise per E-Mail. Falls wir weitere Daten benötigen, schreiben wir Ihnen an die E-Mail-Adresse, die Sie bei Ihrer Anfrage bereitgestellt haben.

(b) Ablehnung von Mitteilungen

Sie können den Erhalt elektronischer Mitteilungen von uns oder unseren Partnern ablehnen. Befolgen Sie dazu bitte die Anweisungen in den entsprechenden E-Mails, d. h., klicken Sie auf den in der Mitteilung bereitgestellten Link zum Abbestellen. Wie weiter oben erwähnt, können Sie den Erhalt bestimmter Mitteilungen wie nicht werbungsbezogene E-Mails in Bezug auf Ihr Konto, Zahlungen und/oder die Nutzung der Dienstleistungen nicht ablehnen. Benachrichtigungen werden möglicherweise auch an Ihr Mobiltelefon oder Mobilgerät gesendet. Um diese Benachrichtigungen zu deaktivieren, greifen Sie bitte auf die App Einstellungen in der App zu oder ändern Sie die Einstellungen auf Ihrem Mobilgerät.

(c) Dauer der Speicherung Ihrer Daten mit Inhalten zur persönlichen Identifikation

Nach einer Kündigung oder Deaktivierung Ihres Kontos können Ava oder deren externe Dienstleister Ihre Daten mit Inhalten zur persönlichen Identifikation zu Sicherungs-, Archivierungs- und/oder Audit-Zwecken so lange beibehalten, wie dies gegebenenfalls nach anwendbarem Recht erforderlich ist. Daten ohne Inhalte zur persönlichen Identifikation, die von Ava in Verbindung mit der vertragsgemäßen Erbringung von Dienstleistungen erfasst, zusammengestellt oder analysiert werden, unter anderem alle Analysen oder Berichte im Zusammenhang mit aggregierten oder anonymisierten Daten, stehen im Eigentum von Ava und können für alle wie von Ava in deren vernünftigem Ermessen bestimmten wissenschaftlichen Zwecke genutzt werden.

6. Schutz der Daten von Kindern

Ava richtet sich nur an Erwachsene. Es ist nicht die Absicht von Ava, personenbezogene Daten von Personen unter 18 Jahren zu erfassen. Wenn Sie unter 18 Jahre alt sind, versuchen Sie bitte nicht, sich bei uns über diese Webseite zu registrieren, und stellen Sie uns keine personenbezogenen Daten über sich bereit. Wenn wir feststellen, dass wir personenbezogene Daten von einer Person unter 18 Jahren erfasst haben, löschen wir diese Daten unverzüglich. Wenn Sie glauben, dass wir möglicherweise Daten von einer Person unter 18 Jahren haben, setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung.

7. Andere Webseiten

Die Webseite kann Links und interaktive Funktionen beinhalten, die mit den Webseiten Dritter interagieren, die nicht im Eigentum oder unter der Kontrolle von Ava stehen. Die Praktiken in Bezug auf den Umgang mit Daten dieser Webseiten, die mit der Webseite verknüpft sind, unterliegen nicht der vorliegenden Datenschutzrichtlinie. Für Ihre Navigation auf und Ihre Interaktion mit diesen Webseiten Dritter sowie für Ihre Übermittlung von personenbezogenen Daten an diese Webseiten gelten deren Datenschutzrichtlinien. Wir empfehlen Ihnen, die Bedingungen und Datenschutzrichtlinien aller dieser Webseiten zu überprüfen. Sie erklären sich damit einverstanden, dass wir für Dritte, die Sie wissentlich oder unwissentlich zum Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten berechtigen, nicht haften und keine Kontrolle über diese haben. Wenn Sie eine Webseite oder Dienstleistung von Dritten nutzen und diesen wissentlich oder unwissentlich den Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten erlauben, erfolgt dies auf Ihre eigene Gefahr.

8. Kontakt

Wenn Sie Fragen oder Anmerkungen zu der vorliegenden Datenschutzrichtlinie oder den Dienstleistungen haben, senden Sie bitte eine E-Mail an hello@avawomen.com.

Oder können Sie uns auch per Post an die folgende Adresse schreiben:
Ava AG, Räffelstraße 26, 8045 Zürich, Schweiz (Handelsregisternummer CHE-194.144.871)

Ava wird von den folgenden Aufsichtsbehörden überwacht:
Für die Schweiz/EU/EFTA: Swissmedic, Hallerstrasse 7, CH-3000 Bern 9
Für die Vereinigten Staaten von Amerika: U.S. Food and Drug Administration, 10903 New Hampshire Avenue, Silver Spring, MD 20993, USA

 

Ava for healthcare professionals

Please confirm that you are a healthcare professional or researcher

I am a healthcare professional

I am interested in Ava for personal use

ENTDECKE AVA | JETZT BESTELLEN

Jade & Tanner Got Pregnant with Ava!

Thank you everyone for all the support and for sharing your stories since we announced our pregnancy on Wednesday! We are so excited! For those of you who have been following us for a while, you may have seen our past post back in November about using the @avawomen bracelet to help us get pregnant faster. We got pregnant really soon after we started using Ava! I wore the bracelet every night while sleeping and Ava told us which five days were the best days to try for a baby each month. It took so much stress out of the process and was so easy to use. Since so many of you have kindly opened your hearts to me and have shared your stories about trying to get pregnant, I wanted to share what worked for us. Also, I've partnered with Ava to get you all a $20 off coupon code: JANNERBABY I'll be using Ava for all our future pregnancies and cycle tracking between babies. Thank you, Ava.

Mamiblock Got Pregnant with Ava!

@Mamiblock​ benutzt nun auch Ava! Hier ein kleiner Ausschnitt aus Julias Beitrag auf Youtube in dem sie erklärt, wie Ava funktioniert! Wir sind gespannt, wie es weiter geht mit Ava und Julia! Einen erholsamen Samstag Euch allen!