Was passiert während der Schwangerschaft mit Deiner Scheide?

Es wird viel darüber gesprochen, wie sich der weibliche Körper während der Schwangerschaft verändert. Die Themen reichen vom Babybauch, über Krampfadern, bis hin zum plötzlich gesünderen Haar. Obwohl Deine Scheide beim Babymachen eine wichtige Rolle spielt, denken viele Frauen nach der Empfängnis nicht mehr viel über sie nach. Das ist schade, denn bei Deinen ‚Lady Parts’ kann sich während der Schwangerschaft so einiges tun. Lies weiter, wenn Du herausfinden möchtest, welche Veränderungen das weibliche Geschlechtsorgan während den aufregenden neun Monaten durchlebt.

Blaue Färbung

Statt der gewohnten pinken Farbe kann eine verstärkte Durchblutung dazu führen, dass die Scheide einen Blau- oder Lilastich bekommt. Das kann bereits ab der sechsten Schwangerschaftswoche passieren.

Geschmacksnote

Während der Schwangerschaft nimmt der Säuregehalt in der Scheide zu. Das kann dazu führen, dass sie anders als sonst riecht und einen metallischen oder salzigen Geschmack bekommt. In dem Zusammenhang fanden Wissenschaftler heraus, dass sich dieser seltsamen Geschmack nach einem Orgasmus wieder verändert. (Ja, wir fragen uns auch, mit welchen Methoden man solche Untersuchungen anstellt).

Krampfadern

Die verstärkte Durchblutung, Hormone und eine vergrößerte Gebärmutter können zu Krampfadern im Intimbereich führen. Ungefähr 10% aller schwangeren Frauen sind davon betroffen, und das Risiko steigt mit der Anzahl der Schwangerschaften. Zum Glück verschwinden sie meistens circa sechs Wochen nach der Geburt wieder.

Schwellungen

Aufgrund der stärkeren Durchblutung kann sich die Scheide anfühlen wie ein aufgeblasener Ballon. Keine Sorge – das sieht man ihr nicht an. Einige Frauen profitieren sogar davon: Die starke Blutversorgung kann die Sinnesempfindungen verstärken und sich somit positiv auf das Sexleben auswirken.

Luft

In der medizinischen Fachliteratur findet sich keine Antwort darauf, warum der Scheide während der Schwangerschaft manchmal geräuschvoll Luft entweicht. Es ist allerdings harmlos, also kein Grund zur Beunruhigung.

Juckreiz

Schwangerschaftshormone können zur vermehrten Bildung von natürlichen Vaginalbakterien oder Pilzen führen und damit zu einer bakteriellen Vaginose (einer krankhaften Veränderung des Scheidenmilieus) oder einer Pilzinfektion führen. Beides tritt häufig bei schwangeren Frauen auf. Bei der bakteriellen Vaginose färbt sich der Ausfluss grau-weiß, bei der Pilzinfektion gelb-weiß. Starker Juckreiz ist ein weiteres Symptom. Wenn Du davon betroffen bist, such bitte einen Arzt auf. Beide Infektionen können normalerweise problemlos behandelt werden.

Eiweißfarbener Ausfluss

Während der Schwangerschaft sondert Deine Scheide viel durchsichtigen, glatten Schleim aus. Das ist absolut normal. Am Anfang der Schwangerschaft ist er dickflüssiger, später nimmt er eher eine wässrige Konsistenz an.

Find Your Fertile Window - Order Now

Ava for healthcare professionals

Please confirm that you are a healthcare professional or researcher

I am a healthcare professional

I am interested in Ava for personal use

ENTDECKE AVA | JETZT BESTELLEN

Jade & Tanner Got Pregnant with Ava!

Thank you everyone for all the support and for sharing your stories since we announced our pregnancy on Wednesday! We are so excited! For those of you who have been following us for a while, you may have seen our past post back in November about using the @avawomen bracelet to help us get pregnant faster. We got pregnant really soon after we started using Ava! I wore the bracelet every night while sleeping and Ava told us which five days were the best days to try for a baby each month. It took so much stress out of the process and was so easy to use. Since so many of you have kindly opened your hearts to me and have shared your stories about trying to get pregnant, I wanted to share what worked for us. Also, I've partnered with Ava to get you all a $20 off coupon code: JANNERBABY I'll be using Ava for all our future pregnancies and cycle tracking between babies. Thank you, Ava.

Mamiblock Got Pregnant with Ava!

@Mamiblock​ benutzt nun auch Ava! Hier ein kleiner Ausschnitt aus Julias Beitrag auf Youtube in dem sie erklärt, wie Ava funktioniert! Wir sind gespannt, wie es weiter geht mit Ava und Julia! Einen erholsamen Samstag Euch allen!

Wenn Du auf der Seite weitersurfst, stimmst Du der Cookie-Nutzung zu. Mehr Infos

Diese Seite verwendet eigene und externe Cookies, um den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Falls Du Deine Cookie-Einstellungen einsehen oder verändern möchtest, klicke hier.

Dichtbij