AvaWorld

Ava

Ava veröffentlicht ein peer-reviewed Clinical Paper

Hinsichtlich der reproduktiven Gesundheit der Frau und insbesondere beim Menstruationszyklus, herrschen unzureichende Forschung und fehlendes wissenschaftliches Verständnis vor. Ava ist stolz, die Veröffentlichung eines peer-reviewed clinical Papers bekannt zu geben, das dieses Thema in einem noch nie dagewesenen Licht erscheinen lässt.

Diese Studie zielt darauf ab zu verstehen, welche phasenbasierten Unterschiede (Definition, physiologische Veränderungen in den verschiedenen Phasen des Menstruationszyklus) ein tragbares Armband in Bezug auf die Hauttemperatur des Handgelenks, den Herzschlag, die Herzfrequenzvariabilität (HRV), die Atemfrequenz und die Hautdurchblutung messen kann. Anhand von Erkenntnissen aus künstlicher Intelligenz und maschinellem Lernen untersuchte die Studie, ob ein Algorithmus das Fruchtbarkeitsfenster in Echtzeit genau bestimmen kann.

Was wir herausfinden wollten war, ob eine tragbare Sensortechnologie Frauen helfen könnte, die physiologischen Veränderungen während ihres gesamten Menstruationszyklus zu verfolgen und ob diese Methode die gegenwärtige Lücke zwischen der teuren Eisprung-Erkennung (z. B. Sonogramme) und der kostenlosen, weniger präzisen Fruchtbarkeitsfenster-Annäherung (zum Beispiel herkömmliche Basaltemperatur-Messungen) schließen könnte.

Dies ist die erste Studie, die die verschiedenen, gleichzeitig stattfindenden, physiologischen Veränderungen während des Menstruationszyklus erforscht. Anhand der Erkenntnisse aus künstlicher Intelligenz und maschinellem Lernen zeigte die Studie, dass der Ava Algorithmus die fünf fruchtbarsten Tage in Echtzeit bestimmen konnte.

Die Phasen des Menstruationszyklus

Gemäß der bisherigen Forschungsergebnisse unterteilten wir den Menstruationszyklus in die folgenden fünf Phasen:

  • Menstruation, beginnt am ersten Tag der Periode und dauert 5 Tage;
  • Follikelphase, beginnt am ersten Tag nach der Menstruation und dauert 6 Tage, bevor die Ovulation beginnt (OV –6);
  • Fruchtbarkeitsfenster, beginnt 5 Tage vor der Ovulation und dauert während der gesamten Ovulation an (OV –5 bis OV);
  • frühe Lutealphase, beginnt 1 Tag nach der Ovulation und hält eine Woche nach der Ovulation an (OV+1 bis OV+7);
  • späte Lutealphase, beginnt 8 Tage nach der Ovulation (OV+8) und dauert bis zum Tag vor dem Beginn der Menstruation.

Studienaufbau

Zur Durchführung dieser prospektiven Längsschnittstudie haben wir 237 Schweizerinnen rekrutiert, die schwanger werden möchten. Alle Teilnehmerinnen trugen beim Schlafen ein Ava Armband. Sie nahmen bis zu einem Zeitraum von einem Jahr an der Studie teil bzw. bis sie schwanger wurden. Die Frauen synchronisierten das Gerät jeden Tag mit der Ava App und zeichneten zusätzlich ihre Aktivitäten in den vorangegangenen 24 Stunden auf. Zu guter Letzt führten die Frauen zu mehreren Zeitpunkten in einem bestimmten Zyklus einen Test zur Messung der Konzentration des sogenannten luteinisierenden Hormons im Urin durch, um das Ende des Fruchtbarkeitsfensters zu bestimmen. Die Studie zeigte, dass Veränderungen der physiologischen Anzeichen in den unterschiedlichen Phasen des Menstruationszyklus vorlagen und wir trainierten dann einen Maschinenlernalgorithmus, um das Fruchtbarkeitsfenster zu erkennen.

Nach der Analyse der klinischen Daten beobachteten wir signifikante Veränderungen der physiologischen Anzeichen, die von dem tragbaren Gerät während des gesamten Menstruationszyklus erfasst wurden. Es wurden Veränderungen in den folgenden physiologischen Anzeichen gefunden:

  • Hauttemperatur des Handgelenks
  • Herzfrequenz
  • Herzfrequenzvariabilität
  • Atemfrequenz
  • Durchblutung 

Was bedeuten diese Erkenntnisse im weiteren Sinn?

Das Spannende an diesen Ergebnissen ist, dass sie eine wichtige Tatsache über den Menstruationszyklus offenbaren: Die Temperatur ist nicht das Einzige, das sich während der verschiedenen Phasen des Zyklus verändert. Tatsächlich sehen wir Veränderungen in fünf unterschiedlichen Anzeichen während des gesamten Zyklus und indem wir diese Parameter gleichzeitig verfolgen, können wir feststellen, wann eine Frau fruchtbar ist. Bis heute herrschte das Verständnis vor, dass der Menstruationszyklus nur ein einziges Anzeichen hat – die Temperatur –, das sich im Verlauf des Zyklus ändert.

Wir haben allerdings herausgefunden, dass sich 4 weitere  physiologische Signale ebenfalls  verändern und dass die Verfolgung aller dieser 5 Anzeichen zusammen es uns ermöglicht, das Fruchtbarkeitsfenster in Echtzeit zu bestimmen. Es gibt kein anderes Produkt, das alle 5 Anzeichen verfolgt. Wir sind stolz, diese Erkenntnisse in einem Peer-Reviewed-Journal zu veröffentlichen, da dies beweist, dass der innovative Multiparameter-Fruchtbarkeitsalgorithmus von Ava das Fruchtbarkeitsfenster mit einer Genauigkeit von 89% bestimmen kann und weil dies das wissenschaftliche Verständnis der Gesundheit der Frau erweitert.

Warum veröffentlicht Ava diese Studie?

Die Vision von Ava als Unternehmen besteht darin, Frauen langfristig zu begleiten und ihnen wissenschaftliche und datengestützte Einblicke in alle Phasen der Fortpflanzung zu geben. Dies geschieht mithilfe von klinischer Forschung und künstlicher Intelligenz. In der Vergangenheit haben Medizinforscher den Körper der Frau als widerspenstig, kompliziert oder unergründlich angesehen – und das ist unter anderem der Grund dafür, dass wir die Menstruationshormone immer noch nicht vollkommen verstehen und nicht wissen, wie sie die Gesundheit der Frau beeinflussen.

Unsere Vision ist ein wichtiger Grund, warum wir unsere Forschungsergebnisse veröffentlicht haben. Die Veröffentlichung beweist nicht nur, dass unser Algorithmus funktioniert, sondern wir haben auch das Verständnis des weiblichen Körpers für alle verbessert.


Lindsay Meisel

Lindsay Meisel is the Head of Content at Ava. She has over a decade of experience writing about science, technology, and health, with a focus on women's health and the menstrual cycle. Her work has been featured on The Fertility Hour, The Birth Hour, The Breakthrough Journal, and The Rumpus.

Related posts

Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen Akzeptieren

This site is using first and third party cookies to be able to adapt the advertising based on your preferences. If you want to know more or modify your settings, click here. By continuing to use the site, you agree to the use of cookies.