Kann ich nach dem Eisprung schwanger werden?

Kurz gesagt: Ja. Man kann bis zu 24 Stunden nach dem Eisprung noch schwanger werden.

Wie ist es möglich nach dem Eisprung schwanger zu werden?

Als „Eisprung“ bezeichnet man den Moment, in dem der Eierstock das Ei freigibt und die Eizelle aktiv in den Eileiter aufgenommen wird. Daraufhin beginnt das Ei ihren Weg durch den Eileiter bis hin zur Gebärmutter. Um ein Kind empfangen zu können, muss das Ei auf diesem Weg befruchtet werden. Falls das nicht geschieht, stirbt es innerhalb von 24 Stunden ab und wird über die Gebärmutter zusammen mit den Schleimhäuten durch die Regelblutung ausgeschieden. Es ist also nicht nur möglich, nach dem Eisprung schwanger zu werden, sondern genauer betrachtet auch notwendig. Der Begriff „schwanger werden“ bedeutet also, dass das Spermium das Ei nach dem Eisprung befruchtet.

Kann Sex nach dem Eisprung zur Schwangerschaft führen?

Was die meisten Menschen mit der Frage, ob man nach dem Eisprung schwanger werde kann aber eigentlich wissen wollen, ist ob Geschlechtsverkehr, der nach dem Eisprung stattfindet, zu einer Schwangerschaft führen kann. Hier ist die Antwort ebenfalls ja.
Unter optimalen Bedingungen kann Sperma in Deiner Vagina für bis zu fünf Tage leben und geduldig auf das Ei warten.
Darum sagt man auch, dass das fruchtbare Fenster ungefähr sechs Tage lang ist: man addiert dabei die Lebensdauer des Spermas und die des Eies zusammen.
Sogar wenn du ein paar Tage vor dem Eisprung Sex hast kann das Sperma lange genug überleben, um das Ei noch zu befruchten. Folglich ist es so, dass beim Sex nach dem Eisprung das Sperma das Ei noch pünktlich erreicht bevor es abstirbt.

Wann ist der beste Zeitpunkt Sex zu haben, um schwanger zu werden?

Obgleich das langlebigste Sperma bis zu fünf Tage überleben kann, so ist dies leider nicht der Normalfall. Das meiste Sperma überlebt eher um die zwei Tage. Darum ist die beste Zeit Sex zu haben, um schwanger zu werden, zwei Tage vor dem Eisprung und am Tag des Eisprungs selbst. Zu diesem Zeitpunkt sollen laut Statistik mehr als 70 Prozent der Babys gezeugt worden sein. Natürlich ist es nicht immer leicht, den genauen Zeitpunkt des Eisprungs vorherzusagen. Sogar wenn du jeden Morgen Deine Körpertemperatur misst, ist es nicht möglich genau zu sagen, wann du ovuliert hast. Die einzige Möglichkeit sicher zu sein ist mit einem Ultraschall. Aus diesem Grund ist es besonders wichtig, während Deines „fruchtbaren Fensters“ häufig Sex zu haben. Somit kannst du sicher sein, dass du keine Deiner Chancen versäumt hast.

Find Your Fertile Window - Order Now

2017-03-14T07:44:51+00:00 By |Biologie & Medizin, Kinderwunsch|

Ava for healthcare professionals

Please confirm that you are a healthcare professional or researcher

I am a healthcare professional

I am interested in Ava for personal use