Die Befruchtung

Eine Eizelle kann nur unter geeigneten Bedingungen befruchtet werden: Sperma und Eizelle müssen gesund sein und die Befruchtung muss zum richtigen Zeitpunkt vor dem Eisprung stattfinden.

Bei der Befruchtung vereinen sich die Chromosomen der Eizelle und des Spermiums. Zu diesem Zeitpunkt ist das Geschlecht der befruchteten Eizelle bereits festgelegt. Ist sie männlich, hat das Spermium, das die Eizelle befruchtet hat, ein Y-Chromosom. Ist sie weiblich, hat das Spermium zwei X-Chromosomen. Und in der Tat ist in diesem Stadium in diesem Einzellenorganismus bereits der gesamte genetische Code vorhanden. Wenn eine Eizelle befruchtet wurde, wird sie „Zygote“ genannt.

Die Eizelle schließt dann sofort ihre äußere Membran, damit die übrigen Spermien (in der Regel haben sich etwa 250 weitere Spermien in die Umgebung der Eizelle bewegt) nicht eindringen können. Innerhalb weniger Minuten nach der Befruchtung beginnt die Zelle, sich rasant zu teilen und zu vervielfachen und damit wandelt sich die Zygote in eine Blastozyste. Die so erzeugten Zellen unterstützen die Entwicklung des Babys, während andere Zellen für die Entwicklung der Nabelschnur, der Fruchtblase und der Plazenta zuständig sind.

Die Einnistung erfolgt, wenn sich die Blastozyste selbst in der Gebärmutterschleimhaut festsetzt. Dies kann nur drei oder vier Tage oder aber 10 Tage dauern. Gleichzeitig findet ein Hormonaustausch statt, der die Einnistung der Blastozyste unterstützt. Sobald sie sich eingenistet hat, wird die sich entwickelnde, befruchtete Eizelle „Embryo“ genannt. Die Schwangerschaftsdauer wird ab dem ersten Tag der letzten Regelblutung (LMP – Last Menstrual Period) gerechnet. Von diesem Tag an dauert die Schwangerschaft etwa 40 Wochen. 1

Bereits in der ersten Woche der Schwangerschaft verwandelt sich die Einzellen-Zygote in Millionen Zellen. Zu diesem Zeitpunkt gibt es drei Zellgruppen, die aktiv werden. Das Mesoderm bildet die Muskeln, die Nieren, die Fortpflanzungsorgane, den Blutkreislauf und das Skelett aus. Das Ektroderm bildet die Sinne, die Haut und das Nervensystem und das Endoderm das Atmungs- und das Magen-Darm-System aus. In der zweiten Woche gibt der Embryo Hormone ab, wodurch der Menstruationszyklus der Mutter während der Schwangerschaft aussetzt. In der dritten Woche beginnt das Herz zu schlagen. In der vierten Woche entwickeln sich Gehirn, Augen, Ohren und eine Mundöffnung. Der Embryo pumpt ab jetzt sein eigenes Blut. Außerdem setzt die Entwicklung der Arme und Beine ein. In dieser Zeit bildet sich auch die Nabelschnur und die Plazenta fängt an zu funktionieren. Die Plazenta ist ein Organ über das der sich entwickelnde Säugling mit Sauerstoff und Nährstoffen versorgt wird und worüber bei Bedarf Abfallstoffe abtransportiert werden. Die Entwicklung setzt sich fort. In der Regel werden die sich entwickelnden Lebewesen ab der achten Woche als „Fötus“ bezeichnet. Jetzt bilden sich auch die Gelenke aus und das Herz schlägt 60 Mal pro Minute.2   [avafootnote]

Find Your Fertile Window - Order Now

  1. American Pregnancy Association. (2015 July). “5 Weeks Pregnant: The Fifth Week of Pregnancy.” Retrieved October 31, 2015, from http://americanpregnancy.org/week-by-week/5-weeks-pregnant/
  2. Hartford, D. (2012). “The Early Prenatal Development of a Person.” VSM Resources. Retrieved October 23, 2015, from http://www.vsmresources.com/english/christian-life-issues/develop/
2017-01-25T04:02:39+00:00 By |Biologie & Medizin, Kinderwunsch|

Ava for healthcare professionals

Please confirm that you are a healthcare professional or researcher

I am a healthcare professional

I am interested in Ava for personal use

ENTDECKE AVA | JETZT BESTELLEN

Jade & Tanner Got Pregnant with Ava!

Thank you everyone for all the support and for sharing your stories since we announced our pregnancy on Wednesday! We are so excited! For those of you who have been following us for a while, you may have seen our past post back in November about using the @avawomen bracelet to help us get pregnant faster. We got pregnant really soon after we started using Ava! I wore the bracelet every night while sleeping and Ava told us which five days were the best days to try for a baby each month. It took so much stress out of the process and was so easy to use. Since so many of you have kindly opened your hearts to me and have shared your stories about trying to get pregnant, I wanted to share what worked for us. Also, I've partnered with Ava to get you all a $20 off coupon code: JANNERBABY I'll be using Ava for all our future pregnancies and cycle tracking between babies. Thank you, Ava.

Mamiblock Got Pregnant with Ava!

@Mamiblock​ benutzt nun auch Ava! Hier ein kleiner Ausschnitt aus Julias Beitrag auf Youtube in dem sie erklärt, wie Ava funktioniert! Wir sind gespannt, wie es weiter geht mit Ava und Julia! Einen erholsamen Samstag Euch allen!