Bist Du „besessen“ vom schwanger werden?

Wir haben Ava-Nutzerinnen nach den nervigsten Ratschlägen gefragt, die sie von Familie und Freunden zum Thema schwanger werden bekommen haben. Bei vielen war dieser Satz weit oben auf der Liste: „Entspann Dich, dann wird es schon passieren.“ Eine Frau musste sich das sogar von ihrem Arzt anhören, der ihr außerdem empfahl Alkohol zu trinken. Hier sind weitere Ratschläge:

„Du denkst zu viel darüber nach.“
„Fahr in den Urlaub und Du kommst schwanger zurück – so war es bei mir!“
„Es wird passieren, wenn Gott es für richtig hält.“
„Du musst aufhören, Dich zu sehr zu stressen.“

Wäre es nicht wunderbar, wenn man zum schwanger werden nichts anderes bräuchte als einen Shot Tequila und eine leidenschaftliche Liebesnacht? Bei manchen Frauen reicht das tatsächlich aus. Bei anderen erfordert eine erfolgreiche Empfängnis ein bisschen mehr Arbeit. Sie müssen früh aufstehen, um ihre Temperatur zu messen, auf viele Ovulationstests pinkeln, täglich ihren Zervixschleim überprüfen und dann ihr Sexleben um den Eisprung herum planen.

Einige Frauen werden schnell schwanger, andere nicht. Wenn Du zur zweiten Gruppe gehörst, dann bist Du nicht weniger Frau, oder besessen oder verrückt. Es bedeutet einfach nur, dass es für Dich schwieriger ist schwanger zu werden und Du deshalb vielleicht etwas nachhelfen möchtest. Außerdem: jene Frau, die direkt beim ersten Versuch schwanger geworden ist würde das genauso machen, wenn ihre Schwangerschaftstests nach mehreren durchlaufenen Zyklen noch immer kein positives Ergebnis anzeigen.

Es ist schwierig gelassen zu bleiben, wenn es mit der Schwangerschaft nicht sofort klappt. Wenn jemand Dir sagt, dass Du aufhören sollst so versessen aufs schwanger werden zu sein, dann verstehst Du darunter, dass sie Dich als Baby-verrückten Loser bezeichnen, die versessen darauf ist, ständig ihren Zervixschleim zu untersuchen und penibel jeden Morgen ihre Temperatur misst. Dass wenn Du es wirklich verdienen würdest schwanger zu werden, es einfach so ohne Probleme klappen würde. Wenn jemand Dir sagt, Du sollst aufhören so „besessen“ auf Deine Schwangerschaft zu warten, dann sagt Dir Person indirekt, dass Du eine dieser sorglosen jungen Frauen sein sollst, die während ihrer Hochzeitsnacht mit rosigen Wangen aus ihren High Heels schlüpft, sich ins Bett gleiten lässt und am nächsten Morgen – wie durch Zauberhand – schwanger aufwacht.

Das trifft auf Dich und viele andere Frauen nicht zu. Jede Frau ist anders, jede Frau hat einen anderen Körper und ein anderes Leben. Bei manchen geht es schnell, bei anderen dauert es etwas länger. Das hat auf keinen Fall etwas mit Deinem Wert als Person zu tun. Wenn Du den starken Wunsch danach verspürst, ein Baby zu haben, dann ist das absolut in Ordnung und Du solltest Dich vor niemandem dafür rechtfertigen müssen. Es braucht Mut, Verletzlichkeit und, ja, oft auf ein wenig Mühe um schwanger zu werden. Bei wirklich wichtigen Dingen im Leben ist das oft so.

Die Gesellschaft setzt Frauen leider noch oft unter Druck, damit sie nicht zu ihren Wünschen und Ambitionen stehen, sondern den Eindruck erwecken, entspannt und bescheiden zu sein. Diese Denkweise ist eine völlig veraltete Falle. Wirklich leben bedeutet, Dir selbst einzugestehen was Du möchtest und dafür zu kämpfen, es auch zu bekommen – selbst wenn es keine Garantie dafür gibt, dass Du erfolgreich bist. Das ist so in der Liebe, im Beruf und eben auch beim schwanger werden.

Find Your Fertile Window - Order Now

Ava for healthcare professionals

Please confirm that you are a healthcare professional or researcher

I am a healthcare professional

I am interested in Ava for personal use

ENTDECKE AVA | JETZT BESTELLEN

Jade & Tanner Got Pregnant with Ava!

Thank you everyone for all the support and for sharing your stories since we announced our pregnancy on Wednesday! We are so excited! For those of you who have been following us for a while, you may have seen our past post back in November about using the @avawomen bracelet to help us get pregnant faster. We got pregnant really soon after we started using Ava! I wore the bracelet every night while sleeping and Ava told us which five days were the best days to try for a baby each month. It took so much stress out of the process and was so easy to use. Since so many of you have kindly opened your hearts to me and have shared your stories about trying to get pregnant, I wanted to share what worked for us. Also, I've partnered with Ava to get you all a $20 off coupon code: JANNERBABY I'll be using Ava for all our future pregnancies and cycle tracking between babies. Thank you, Ava.

Mamiblock Got Pregnant with Ava!

@Mamiblock​ benutzt nun auch Ava! Hier ein kleiner Ausschnitt aus Julias Beitrag auf Youtube in dem sie erklärt, wie Ava funktioniert! Wir sind gespannt, wie es weiter geht mit Ava und Julia! Einen erholsamen Samstag Euch allen!